Standortübersicht von Aldgate

 

Übersicht

Aldgate_tube_station,_London

Bild von Eluveitie

Aldgate ist ein wunderbarer Ort für jedermann! Von der Stadtgeschichte bis zum Einkaufen. Wenn Sie eine Weile hier bleiben werden Sie mit dem, was Aldgate zu bieten hat, sicher zufrieden sein. Es gibt auch eine Handvoll Parks in der Nähe, wenn Sie der Verrücktheit des Stadtlebens entfliehen möchten.

 

Reiseinformationen

Die nächstgelegene U-Bahnstation ist Aldgate, welche sich auf der Circle und Metropolitan Line befindet und Sie zu vielen bemerkenswerten Orten in London führt. Dazu gehören Westminster, Notting Hill und Camden. Die nahegelegenen Hauptbahnhöfe befinden sich an der Liverpool Street, Fenchurch Street und Tower Gateway. Sie werden aber auch viele Busse finden, die das Gebiet tagsüber und abends befahren. Darunter sind die Buslinien 67, 115 und 254, die Sie nach Shoreditch, Limehouse und Whitechapel bringen können.

Geschichte

Peasant Revolt

Bild von Bibliothèque nationale de France

Aldgate hat einen bedeutenden Platz in der mittelalterlichen Geschichte Londons. Es lag in der Nähe des östlichen Teils der ursprünglichen Römermauer und führte in dieser Zeit in die Stadt Colchester in Essex.

Es gibt verschiedene Theorien darüber, woher der Name Aldgate stammt. Die älteste Erwähnung von Aldgate lässt es als Osteingang ausweisen, was mit seiner Lage in der Nähe der Römischen Mauer im Mittelalter zusammenhängt. Eine weitere Interpretation des heutigen Namens ist „Ale-Gate“, was darauf hindeutet, dass eine Bierstube in der Nähe gewesen sein könnte. Es kann auch von „All Gate“ abgeleitet sein, was auf die Offenheit des Gebietes für alle hinweist. Die meisten Gelehrten scheinen jedoch zuzustimmen, dass die wahrscheinlichste Bedeutung von „Aldgate“ jedoch „Old Gate“ ist, was uns einen Hinweis auf die Antike der Aldgate High Street und ihre lange Geschichte aus der Römerzeit gibt.

Während der gesamten Geschichte des Gebietes im 13. bis 17. Jahrhundert wurde es für defensive Funktionen genutzt und nur zweimal durchbrochen. Der erste Durchbruch geschah während der Bauernaufstände im Sommer 1381, als Tausende von Aufständischen aus der Umgebung durch Aldgate in die Stadt kamen. Das zweite Mal geschah ein Durchbruch im Sommer 1471, als die von Thomas Fauconberg angeführten Truppen das Tor öffneten. Das Tor wurde 1761 endgültig entfernt, aber vorübergehend im Bethnal Green wieder aufgebaut.

Heute ist Aldgate der Inbegriff des Stadtlebens und pulsierende Straßen mit so vielen Aktivitäten.

Lokale Attraktionen

Aldgate ist voll von so vielen Dingen, die es zu tun gibt! Das Gebiet ist geschichtsträchtig mit vielen Museen und Touren die man besuchen kann. Es gibt auch viele Geschäfte für die Einkaufstouristen oder Restaurants für diejenigen, die sich hungrig fühlen.

Jack the Ripper Tour

Jack_the_ripper

Bild von Polize Gazette

Diese Tour ist bekannt als Londons ursprüngliche Horrortour. Sie tauchen ein in die dunklere Seite der Londoner Geschichte mit ihrem berüchtigsten Serienmörder. Es beginnt direkt vor der Aldgate East Tube Station und führt durch Londons Gassen und zeigt auf, wo viele der Verbrechen von Jack the Ripper stattfanden.

Mehr Informationen zur Jack the Ripper Tour

Brick Lane Market

Brick Lane Market

Bild von eGuide Travel

Ein traditioneller Flohmarkt, der nur wenige Gehminuten von der U-Bahnstation Aldgate East entfernt ist. Die Brick Lane ist die Heimat einiger der meistbesuchten indischen und anderen asiatischen Restaurants Londons.

Der Markt ist sonntags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die umliegenden Geschäfte, Galerien, Cafés und Restaurants sind jedoch 7 Tage die Woche geöffnet.

Mehr Informationen zur Brick Lane

Whitechapel Gallery

Whitechapel Gallery

Bild von Steve Cadman

Ursprünglich East End Gallery genannt, wurde die Whitechapel Gallery zu einer der ersten öffentlich finanzierten Galerien in London. Diese Galerie hat im Laufe ihrer Geschichte erstklassige Künstler hervorgebracht und ist gefüllt mit wunderschönen Ausstellungen, Künstleraufträgen, Sammlungsausstellungen, historischen Archiven, Bildungsressourcen und inspirierenden Kunstkursen.

Die Galerie ist ein Gradmesser für zeitgenössische Kunst auf internationaler Ebene. Sie spielt eine zentrale Rolle in der Londoner Kulturlandschaft und ist entscheidend für das weitere Wachstum des weltweit dynamischsten Viertels für zeitgenössische Kunst.

Mehr Informationen zur Whitechapel Gallery

Tower of London

Tower of London

Bild von Bernard Gagnon

Seit 1078 steht der Tower of London am Ufer der Themse. Es wurde von Wilhelm dem Eroberer erbaut, um vor allem die normannische Raute in den Jahren nach der Eroberung zu schützen. Es diente auch als Gefängnis und Hinrichtungsplatz für Persönlichkeiten, die von den Königlichen als wichtig erachtet wurden. Einige dieser Leute sind, Anne Boleyn – Queen of England, Thomas Cromwell – 1st Earl of Essex und Lady Jane Grey. 1988 wurde es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Mehr Informationen zur Tower of London

Unterkünfte

aldgate-residence-externalAldgate Residence (The Curve) – Klicke hier

Nur wenige Gehminuten von der Aldgate East Underground Station in der Zone 1, haben Sie London vor der Haustür. Sie befinden sich östlich von „The City“, Londons berühmtem Finanzviertel. Nur wenige Schritte von Brick Lane, Spitalfields Market und einer Vielzahl von Kunstgalerien, Restaurants und unabhängigen Boutiquen entfernt. Dies ist eines der unterhaltsamsten und geselligsten Studentenwohnheime und der ideale Ort, um Ihre Zeit in London zu verbringen. Sie können sich mit Studenten aus der ganzen Welt treffen und Freundschaften schließen. Im gesamten Gebäude gibt es Wi-Fi, Gemeinschaftsbereiche und ein engagiertes Managementteam vor Ort, das Ihnen hilft, sich einzuleben und Sie sicher unterzubringen.

 

What they say

Latest From the BLOG

11th Sep, 2018

Samira explores Notthing Hill

Erster Stop: Kensington High Street Das Design Museum, welches du in der nähe von der U-Bahn…

Read More
7th Sep, 2018

Samira explores Hammersmith

Mein Eindruck von Hammersmith war eher ruhiger durch den Tag. Es hat mehrere nette Cafes an…

Read More
30th Aug, 2018

Samira explores South Kensington

Als ich in South Kensington angekommen bin war ich sehr überrascht weil es direkt bei der…

Read More
22nd Aug, 2018

Samira explores Aldgate

Als ich aus der U-Bahn in Aldgate kam war ich von den grossen Gebäude beeindruckt. Es…

Read More
15th Aug, 2018

Samira explores Camden

Es gibt viele Orte die man in London besichtigen sollte. Aber es gibt einen Ort, den…

Read More
5th Aug, 2015

Hot, Hot, Hot!

Read More
5th Aug, 2015

Red Bull Seifenkistenrennen

Read More